Texfact of the week: Sattes Plus bei vietnamesischen Textil- und Bekleidungsexporten

Vergesst das alte Vietnam mit seinen antiken Webmaschinen: Die Bekleidungs- und Textilexporte des Landes sind 2014 um 15-16 Prozent auf 25 Milliarden US-Dollar gestiegen. Wie der vietnamesische Textil- und Bekleidungsverband berichtet, profitiert der Land von seinen Freihandelsabkommen und der Erhöhung lokal hergestellter Materialien. „Die Industrie muss jedoch seine Produktivität, Qualität und Wettbewerbsfähigkeit verbessern und in neue Technologien, Maschinen und Innovationen investieren,“ sagte Nguyen Dinh Truong , stellvertretender Vorsitzender des Verbandes zu vietnamnews.vn and textilesupdate.com.

Marc Chalupsky

Über Marc Chalupsky

Mehr zu den Autoren

Zeige alle Beiträge von Marc Chalupsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*