Was wurde aus…?
15/03/2019

Was wurde aus…?

2017 gewann die schwedische Firma Coloreel den Texprocess Innovation Award in der Kategorie „New Technology“ für das Sofort-Einfärben von Textilgarnen beim industriellen Sticken. Wie bunt treiben es die innovativen Schweden zwei Jahre danach? Bunt. Bunter. Chamäleon. Während sich der Mensch auf eine Woche Karneval pro Jahr beschränken muss, feiert das farbenfrohe Reptil 365 Tage durch. [...] Weiterlesen...

„Die Trends der Branche werden stark von den Anforderungen der Konsumenten angetrieben“
20/02/2019

„Die Trends der Branche werden stark von den Anforderungen der Konsumenten angetrieben“

Vom 14. bis 17. Mai versammelt die Texprocess in Frankfurt erneut internationale Verarbeiter textiler und flexibler Materialien. Wo steht die Branche? Welche Themen bewegen die Verarbeiter? Elgar Straub, Geschäftsführer des VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies gibt einen Einblick. Herr Straub, wie schätzen Sie die Entwicklung der textilverarbeitende Industrie ein? Wo steht Deutschland im [...] Weiterlesen...

Textile Selbstentfaltung
23/01/2019

Textile Selbstentfaltung

Lüftet sich eine Jeans im Sommer ohne Zutun ihres Trägers (gewollt!), spricht man von einem „4D-Textil“ – für manche die nächste Generation von Textilien. Was es damit auf sich hat, erklärt David Schmelzeisen vom Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen. David, man kennt 3D aus Kino und Fernsehen, es gibt sogar 4D-Kinos, in denen Düfte, [...] Weiterlesen...

Große Wäsche
30/10/2018

Große Wäsche

Dem Waschtag hat man früher nicht unbedingt entgegengefiebert, musste an ihm doch einmal im Monat kiloweise Schmutzwäsche gekocht, gestampft, geschwenkt, gespült und gewrungen werden. Seit der Erfindung der Waschmaschine ist dieser Knochenjob passé. Doch die „große Wäsche“ ist geblieben. „Bei uns ist jeden Tag Waschtag“, sagt Astrid Wozniak, Brand Communications Manager beim Hygiene- und Arbeitsbekleidungsanbieter [...] Weiterlesen...

Färben mit Frucht und Knöterich
26/09/2018

Färben mit Frucht und Knöterich

Wer schon mal einen Granatapfel entkernt und dabei versehentlich den leckeren Fruchtsaft auf die Kleidung bekommen hat, weiß: Der leuchtend rote Batik-Färbe-Unfall ist verdammt intensiv. Kein Wunder, dass die Frucht in der Welt des Färbens einen großen Namen hat. „Der Granatapfel wird seit Jahrtausenden als Färbemittel für Bekleidung eingesetzt“, sagt Cornelia Westfehling vom Kölner Modelabel [...] Weiterlesen...

Automatisch nach China
05/09/2018

Automatisch nach China

Lange galt China als verlängerte Werkbank des Westens. Doch die Zeiten sind vorbei. Mit enormen Investitionen pusht sich das Land vom Reich der Mitte zum „Reich der Hochtechnologie“. Das bekommen auch deutsche Textilmaschinenbauer in Form gesteigerter Nachfrage zu spüren. Allein im Jahr 2017 flossen in China umgerechnet 226 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung. (Zum [...] Weiterlesen...

Texprocess Sustainability 2.0 / Photo: Martine Jarlgaard / Provenance

Nachhaltigkeit 2.0 – Chancen der Digitalisierung für die Textil- und Modeindustrie

Digitalisierung und disruptive Technologien – wenige Begriffe elektrisieren derzeit in gleichem Maße, wenige Entwicklungen bewirken ein derartiges Umdenken. Geschäftspraktiken werden vollständig umgewälzt, bestehende Systeme, die in den vergangenen Jahrzehnten noch funktioniert haben, sind längst überholt. Die digitale Transformation bietet nicht nur für Wohlstand und Lebensqualität große Chancen, auch Gesellschaft und Umwelt können von den Entwicklungen ... Weiterlesen...

Im Gespräch

Interview Human Solutions

Erfolgreiche Produkte sind kunden- und marktgerecht. Der Weg dorthin muss immer schneller und kostensparender sein. Wir sprachen mit Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführender Gesellschafter Human Solutions, über die positiven Effekte der Digitalisierung und den Trend zur Individualisierung in der Bekleidungsindustrie. Kirsten Rein Weiterlesen...

Zueinander passen

Malene Kristiansen arbeitet an der Royal Danish Academy of Fine Arts – Schools of Architecture, Design and Conservation, in Kopenhagen und ist Dozentin im Bereich Textiles. Nicht nur mit ihren Studenten macht sie sich Gedanken darüber, wie Digital Printing eigentlich funktioniert und wie das Ergebnis auf unterschiedlichen Materialien wirkt. Und wie es in Bewegung aussieht? ... Weiterlesen...

Veit – one size fits all

Auch vorm Bügeln bzw. dem Finishing machen die steigenden Anforderungen nicht halt. Wer flexibel reagieren will, hat häufig einen hohen manuellen Bügelaufwand. In der Hemdenproduktion geht das jetzt leichter. Kirsten Rein Weiterlesen...

Wie KSL und Pfaff in Zukunft nähen

Die Zeiten ändern sich, Menschen und Maschinen ändern ihr Verhältnis zueinander. Welche Aufgaben kann ein Roboter übernehmen? Wie gut kann er die Arbeit übernehmen? Welchen Nutzen hat das? Solche und ähnliche Fragen nahm Dürkopp Adler zum Anlass, Industrie-Studien zu initiieren. Kirsten Rein Weiterlesen...

Risiken rechtzeitig erkennen

Die falsche Entscheidung treffen, weil man nicht weiß, wo man steht? Von der Papier- und E-Mail-Flut mitgerissen werden, keine Zeit haben zu reagieren? „Risiken gibt’s viele“, sagt Jens Fabian von TXT e-solutions in seinem Vortrag auf dem Texprocess Forum. Kirsten Rein Weiterlesen...