Automatisch nach China
05/09/2018

Automatisch nach China

Lange galt China als verlängerte Werkbank des Westens. Doch die Zeiten sind vorbei. Mit enormen Investitionen pusht sich das Land vom Reich der Mitte zum „Reich der Hochtechnologie“. Das bekommen auch deutsche Textilmaschinenbauer in Form gesteigerter Nachfrage zu spüren. Allein im Jahr 2017 flossen in China umgerechnet 226 Milliarden Euro in Forschung und Entwicklung. (Zum [...] Weiterlesen...

Kautschuk-Comeback am Fuß
11/07/2018

Kautschuk-Comeback am Fuß

Geht es nach Sébastien Kopp, Mitgründer des französischen Sneaker-Labels „Veja“, erschöpft sich die Nachhaltigkeit eines Schuhs nicht in dessen biologischer Abbaubarkeit; die gesamte Herstellungskette müsse auf den „grünen Prüfstand“. Wir haben Anfang Juli mit ihm auf der „FashionSustain“ in Berlin gesprochen. Sébastien, du hast 2005 mit François-Ghislain Morillion das nachhaltige Sneaker-Label Veja gegründet, das auf [...] Weiterlesen...

Hightech made in Germany in den USA
30/05/2018

Hightech made in Germany in den USA

Um engere Kontakte in die USA zu knüpfen und neue Kunden zu finden, präsentierten sich drei Unternehmen der deutschen textilverarbeitenden Industrie  auf der Texprocess Americas in Atlanta im Rahmen der Branchenleistungsschau „High-Tex from Germany“. Wofür Expert Systemtechnik, RSG Automation Technics und Strobel Spezialmaschinen schon heute in den USA geschätzt werden. „Es gibt in den USA [...] Weiterlesen...

Digitalisierung „live“
16/05/2018

Digitalisierung „live“

Vernetzt sein, am besten über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg – zukünftig eine Notwendigkeit auch in der textilverarbeitenden Industrie. Aber wo fängt man als kleines oder mittleres Unternehmen an? Was kostet das und welche Ressourcen werden gebunden? Textil vernetzt unterstützt Mittelständler bei der Digitalisierung und bietet Möglichkeiten, sich dem Thema „live“ zu nähern. Einen sehr „hohen [...] Weiterlesen...

Die 3D-Masche von morgen
05/04/2018

Die 3D-Masche von morgen

Wie lässt sich die Zukunft der Maschenindustrie beschreiben? Was sagt die aktuelle Forschung dazu? Welche Maßnahmen müssen angeschoben werden? Wie geht man dabei vor? Dazu neueste Forschungsergebnisse von Dr. Thomas Fischer, Deutsche Institute für Textil + Faserforschung (DITF). „Vor einem halben Jahr ist die Studie Strick 4.0 – Die Zukunft der textilen Produktion am Beispiel [...] Weiterlesen...

Textiltechnik Ausbildung / Foto: Hochschule Niederrhein/Kirsten Becken

Die facettenreiche Welt der Textiltechnik

Ist die Sprache von Berufen in der Textilbranche, assoziieren die meisten sofort ganz bestimmte Berufsbilder damit: das Schneiderhandwerk beispielsweise, oder auch die klassische Ausbildung im Handel. Aber Textilien haben viel mehr zu bieten als das. Kirsten Rein Weiterlesen...

Geometric form of a 3-layer spacer fabric with different layer thickness and pole yarn density ©FRA-UAS

Mit Klimakomfort und ohne Stangen

Aufgeschäumte Abstandstextilien sind äußerst stabil. Ein Zelt aus solchen dreidimensionalen Textilien verspricht neben Stabilität eine gute Dämmung und einfachen, schnellen Aufbau. Dafür hat die Frankfurt University of Applied Science (FRA-UAS) einen Preis gewonnen. Kirsten Rein Weiterlesen...

Texprocess Sustainability 2.0 / Photo: Martine Jarlgaard / Provenance

Nachhaltigkeit 2.0 – Chancen der Digitalisierung für die Textil- und Modeindustrie

Digitalisierung und disruptive Technologien – wenige Begriffe elektrisieren derzeit in gleichem Maße, wenige Entwicklungen bewirken ein derartiges Umdenken. Geschäftspraktiken werden vollständig umgewälzt, bestehende Systeme, die in den vergangenen Jahrzehnten noch funktioniert haben, sind längst überholt. Die digitale Transformation bietet nicht nur für Wohlstand und Lebensqualität große Chancen, auch Gesellschaft und Umwelt können von den Entwicklungen ... Weiterlesen...

Im Gespräch

Interview Human Solutions

Erfolgreiche Produkte sind kunden- und marktgerecht. Der Weg dorthin muss immer schneller und kostensparender sein. Wir sprachen mit Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführender Gesellschafter Human Solutions, über die positiven Effekte der Digitalisierung und den Trend zur Individualisierung in der Bekleidungsindustrie. Kirsten Rein Weiterlesen...

Zueinander passen

Malene Kristiansen arbeitet an der Royal Danish Academy of Fine Arts – Schools of Architecture, Design and Conservation, in Kopenhagen und ist Dozentin im Bereich Textiles. Nicht nur mit ihren Studenten macht sie sich Gedanken darüber, wie Digital Printing eigentlich funktioniert und wie das Ergebnis auf unterschiedlichen Materialien wirkt. Und wie es in Bewegung aussieht? ... Weiterlesen...

Veit – one size fits all

Auch vorm Bügeln bzw. dem Finishing machen die steigenden Anforderungen nicht halt. Wer flexibel reagieren will, hat häufig einen hohen manuellen Bügelaufwand. In der Hemdenproduktion geht das jetzt leichter. Kirsten Rein Weiterlesen...