Automatisierungstechnik zur Verarbeitung von technischen Textilien

FISCHER AUTOMATION zeigt zur Texprocess Maschinen für die Verarbeitung schwerster Geotextilien, Schneidanlagen für textile Bänder und Gurte, – Saumnähmaschine mit automatischen Etikettenspender, Spezialnähmaschinen für den medizinischen Bereich sowie ein Etikettiersystem zum Drucken, Schneiden, Spenden und Annähen von Etiketten.

Naehmaschine für schwerste Textilien. Quelle: Fischer Automation

Naehmaschine für schwerste Textilien. Quelle: Fischer Automation

Der Etikettierautomat ist z. B. nicht nur mit Kalt- und Heißschneideinheit erhältlich, sondern auch mit einer Ultraschalllösung zum Schneiden von Polysatin-Etiketten. Das Etikettieren erfolgt komplett an einem Arbeitsplatz ohne Transportwege sowie Umrüstzeiten und in jeder beliebigen Losgröße.„Automatisch richtig Nähen“ ist der Anspruch für Maschinen und Anlagen von FISCHER AUTOMATION – egal ob es um Reinigungstextilien, Geo- und Industrietextilien (z. B. Filter), medizinische Textilien oder Textilien in der Automobilherstellung für Kunden in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt geht.

Über 60 Jahre Erfahrung in Automatisierungslösungen für die Näh- und Textilbranche zeichnen FISCHER AUTOMATION aus. Hochwertige Industrienähanlagen werden für vielfältige Einsatzzwecke individuell entwickelt und hergestellt. Die Einsatzpalette reicht von der Verarbeitung medizinischer und technischer Textilien über Bekleidung bis zu Heimtextilien.

Quelle: Fischer Automation

Bild oben: Etikettiersystem zum Drucken schneiden spenden und Annähen

Marc Chalupsky

Über Marc Chalupsky

Mehr zu den Autoren

Zeige alle Beiträge von Marc Chalupsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*