Individualisierung aus dem Stand
04/01/2018

Individualisierung aus dem Stand

Je individueller ein Produkt, desto mehr identifiziert sich der Besitzer damit. Das ist nicht nur der Fall, wenn es beispielsweise um personalisierte Geschenke geht, sondern auch im Alltag, und da vor allem im Arbeitsalltag: Denn nur, wenn die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) richtig passt, wird sie auch getragen. Das gilt insbesondere für Schuhe. In denen steht [...] Weiterlesen...

Die facettenreiche Welt der Textiltechnik
19/12/2017

Die facettenreiche Welt der Textiltechnik

Ist die Sprache von Berufen in der Textilbranche, assoziieren die meisten sofort ganz bestimmte Berufsbilder damit: das Schneiderhandwerk beispielsweise, oder auch die klassische Ausbildung im Handel. Aber Textilien haben viel mehr zu bieten als das. Die textiltechnische Richtung, wie das Arbeiten im Labor, in der Produktveredelung oder in der Produktionsmechanik, stößt immer häufiger auch bei [...] Weiterlesen...

Mit Klimakomfort und ohne Stangen
23/10/2017

Mit Klimakomfort und ohne Stangen

Aufgeschäumte Abstandstextilien sind äußerst stabil. Ein Zelt aus solchen dreidimensionalen Textilien verspricht neben Stabilität eine gute Dämmung und einfachen, schnellen Aufbau. Dafür hat die Frankfurt University of Applied Science (FRA-UAS) einen Preis gewonnen. „Wir stehen schon lange in Kontakt mit Frau Professor Dipl.-Ing. Claudia Lüling“, sagt Dr. Ing. Hans-Jürgen Bauder, Bereichsleiter Webtechnologien, Filamentgarnveredlung beim DITF [...] Weiterlesen...

Digitales Sourcing
14/09/2017

Digitales Sourcing

Schneller und zielgerichteter sourcen – Online-Beschaffungsplattformen machen es möglich. Auf digitalen Sourcing-Plattformen finden Designer und Einkäufer mit Produzenten, Lieferanten und Agenten auf der ganzen Welt mit nur wenigen Klicks zusammen. „Wir sind das Parship der Textilbranche“, bringt Jonas Wand vom neuen Berliner Beschaffungs-Tool Foursource das Modell auf den Punkt. Und in der Tat, letztlich funktioniert [...] Weiterlesen...

Nachhaltigkeit 2.0 - Chancen der Digitalisierung für die Textil- und Modeindustrie
29/08/2017

Nachhaltigkeit 2.0 - Chancen der Digitalisierung für die Textil- und Modeindustrie

Digitalisierung und disruptive Technologien – wenige Begriffe elektrisieren derzeit in gleichem Maße, wenige Entwicklungen bewirken ein derartiges Umdenken. Geschäftspraktiken werden vollständig umgewälzt, bestehende Systeme, die in den vergangenen Jahrzehnten noch funktioniert haben, sind längst überholt. Die digitale Transformation bietet nicht nur für Wohlstand und Lebensqualität große Chancen, auch Gesellschaft und Umwelt können von den Entwicklungen [...] Weiterlesen...

Mit Hocker zum Mars
09/05/2017

Mit Hocker zum Mars

Auf dem Mond waren immerhin schon zwölf Astronauten – auf dem Mars war noch keiner. Trotzdem: Beides bleibt ein Menschheitstraum. Der US-Regisseur Brian de Palma hat sich die „Mission to Mars“ in seinem Science Fiction-Film als einen bemannten Weltraumflug vorgestellt. Das war im Jahr 2000. Heute weiß man zwar noch einiges mehr über den Mars, [...] Weiterlesen...

3D-CAD wird erwachsen
19/04/2017

3D-CAD wird erwachsen

„Seit es 3D gibt, verändert sich die Art und Weise, wie Mode entworfen, entwickelt und produziert werden kann. Die Technik kann zur Digitalisierung einer Branche im Wert von $ 1,3 Billionen führen und damit einen enormen Wert schaffen, denn die Unternehmen werden dadurch schneller, arbeiten nachhaltiger und werden freier für innovative Kreationen“ (Optitex) 3D-CAD ist zweifellos [...] Weiterlesen...

Im Gespräch: Jürgen Brecht, Head of Production & Technical Development Marc Cain
12/04/2017

Im Gespräch: Jürgen Brecht, Head of Production & Technical Development Marc Cain

Welchen Einfluss haben Modetrends auf Herstellungsverfahren und mit welchen Herausforderungen sehen sich deutsche Bekleidungsunternehmen konfrontiert? Darüber haben wir mit Jürgen Brecht, Head of Production & Technical Development bei Marc Cain, gesprochen. Welchen Einfluss haben Modetrends auf Herstellungsverfahren? Beeinflussen sich beide eventuell sogar wechselseitig? In der Regel stößt das Design die Ideen an, die wir in [...] Weiterlesen...

MACPI mit neuer "Bonding Division" auf der Texprocess
22/03/2017

MACPI mit neuer "Bonding Division" auf der Texprocess

Auf der Texprocess im Mai präsentiert MACPI seine jüngste Innovativsparte: die so genannte BONDING DIVISION. Hier gibt es eine große Auswahl an Endlos-Lösungen für den anspruchsvolleren Bedarf an nahtlosen Anwendungen in der Bekleidungsindustrie sowie in der Schuh-, Automobil- und Medizinbranche. Ein spezielles Forschungs- und Entwicklungsteam steht in ständigem Kontakt mit den großen internationalen Marken, um [...] Weiterlesen...

Saubere Arbeit: Veit - energieeffiziente Textilpflege
20/03/2017

Saubere Arbeit: Veit - energieeffiziente Textilpflege

Die Arbeit an einer sauberen textilen Wertschöpfungskette scheint häufig wie ein Fass ohne Boden. Kaum hat man einen Teilsieg erreicht, tun sich neue Problemfelder auf, die häufig so speziell sind, dass sie ohne entsprechendes Fachwissen kaum fassbar sind. Die gute Nachricht: Die Zahl der Anbieter von progressiven Lösungen und mit ernstzunehmendem Interesse an positiver Veränderung [...] Weiterlesen...

Steitz Care / Kirsten Rein

Individualisierung aus dem Stand

Je individueller ein Produkt, desto mehr identifiziert sich der Besitzer damit. Das ist nicht nur der Fall, wenn es beispielsweise um personalisierte Geschenke geht, sondern auch im Alltag, und da vor allem im Arbeitsalltag: Denn nur, wenn die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) richtig passt, wird sie auch getragen. Das gilt insbesondere für Schuhe. In denen steht ... Weiterlesen...

Textiltechnik Ausbildung / Foto: Hochschule Niederrhein/Kirsten Becken

Die facettenreiche Welt der Textiltechnik

Ist die Sprache von Berufen in der Textilbranche, assoziieren die meisten sofort ganz bestimmte Berufsbilder damit: das Schneiderhandwerk beispielsweise, oder auch die klassische Ausbildung im Handel. Aber Textilien haben viel mehr zu bieten als das. Weiterlesen...

Geometric form of a 3-layer spacer fabric with different layer thickness and pole yarn density ©FRA-UAS

Mit Klimakomfort und ohne Stangen

Aufgeschäumte Abstandstextilien sind äußerst stabil. Ein Zelt aus solchen dreidimensionalen Textilien verspricht neben Stabilität eine gute Dämmung und einfachen, schnellen Aufbau. Dafür hat die Frankfurt University of Applied Science (FRA-UAS) einen Preis gewonnen. Weiterlesen...

Texprocess Sustainability 2.0 / Photo: Martine Jarlgaard / Provenance

Nachhaltigkeit 2.0 – Chancen der Digitalisierung für die Textil- und Modeindustrie

Digitalisierung und disruptive Technologien – wenige Begriffe elektrisieren derzeit in gleichem Maße, wenige Entwicklungen bewirken ein derartiges Umdenken. Geschäftspraktiken werden vollständig umgewälzt, bestehende Systeme, die in den vergangenen Jahrzehnten noch funktioniert haben, sind längst überholt. Die digitale Transformation bietet nicht nur für Wohlstand und Lebensqualität große Chancen, auch Gesellschaft und Umwelt können von den Entwicklungen ... Weiterlesen...

Im Gespräch

Interview Human Solutions

Erfolgreiche Produkte sind kunden- und marktgerecht. Der Weg dorthin muss immer schneller und kostensparender sein. Wir sprachen mit Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführender Gesellschafter Human Solutions, über die positiven Effekte der Digitalisierung und den Trend zur Individualisierung in der Bekleidungsindustrie. Weiterlesen...

Zueinander passen

Malene Kristiansen arbeitet an der Royal Danish Academy of Fine Arts – Schools of Architecture, Design and Conservation, in Kopenhagen und ist Dozentin im Bereich Textiles. Nicht nur mit ihren Studenten macht sie sich Gedanken darüber, wie Digital Printing eigentlich funktioniert und wie das Ergebnis auf unterschiedlichen Materialien wirkt. Und wie es in Bewegung aussieht? Weiterlesen...